Zyste

Zyste
f <-, -n>
1) мед киста
2) биол циста

Универсальный немецко-русский словарь. 2014.

Игры ⚽ Поможем написать курсовую

Смотреть что такое "Zyste" в других словарях:

  • Zyste — (alt: Kyste, Cyste, von altgriechisch: κύστις (Küstis) ‚Blase‘) bezeichnet: Zyste (Biologie), kapselartige Hüllen in der Biologie Zyste (Medizin), Hohlraumbildungen in der Medizin Diese Seite ist eine Begriffskl …   Deutsch Wikipedia

  • Zyste — (grch.), Zystoid oder Zystom, eine mit einer Flüssigkeit oder breiigem Inhalt erfüllte Geschwulst, bes. der Haut, der Eierstöcke etc. – Z., in der Botanik eine dickere, gegen Temperaturwechsel widerstandsfähigere Membrane, mit der sich niedere… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Zyste — die Zyste, n (Oberstufe) krankhafte Hohlraumbildung, die einen flüssigen Inhalt besitzt Beispiel: Bei mehrwurzeligen Zähnen kommt es manchmal vor, dass sich eine Zyste an einer der Wurzelspitzen entwickelt. Kollokation: eine Zyste operativ… …   Extremes Deutsch

  • Zyste — Zỵs|te 〈f. 19〉 1. 〈Med.〉 durch eine Membran abgeschlossener Hohlraum im Gewebe mit flüssigem Inhalt 2. 〈Zool.〉 meist mit derber Haut umgebene Hülle niederer Tiere [<nlat. cystis <grch. kystis „Blase“] * * * Zỵs|te, die; , n [griech.… …   Universal-Lexikon

  • Zyste (Medizin) — große Schleimhautzyste in der rechten Kieferhöhle (menschlicher Schädel) Eine Zyste (gr.: kystis = Blase) ist ein durch ein Epithel (Häutchen) abgeschlossener Gewebehohlraum, der aus mehreren Kammern bestehen kann und einen flüssigen Inhalt… …   Deutsch Wikipedia

  • Zyste (Biologie) — Zystensack bei Triops longicaudatus Als Zyste oder Cyste wird die Dauerform bestimmter Einzeller, Pflanzen und Tiere bezeichnet, die sie bei ungünstigen Lebensbedingungen wie Trockenheit oder Nährstoffmangel bilden. Sie können auch zur Vermehrung …   Deutsch Wikipedia

  • Zyste — Zys·te [ tsʏ ] die; , n; Med; eine kranke Stelle im Gewebe von Lebewesen, die mit Flüssigkeit gefüllt ist …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Zyste — Zỵs|te 〈f.; Gen.: , Pl.: n〉 1. 〈Med.〉 durch eine Membran abgeschlossener Hohlraum im Gewebe mit flüssigem Inhalt 2. 〈Zool.〉 meist mit derber Haut umgebene Hülle niederer Tiere [Etym.: <neulat. cystis »Harnblase« <grch. kystis] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Zyste — Zỵste [aus gr. ϰυστις = Harnblase; Beutel, Blase] w; , n: mit Flüssigkeit gefüllter Hohlraum im Gewebe …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Zyste — Zys|te die; , n <aus gr. kýstis »(Harn)blase«>: 1. im od. am Körper gebildeter, sackartiger, mit Flüssigkeit gefüllter Hohlraum, Geschwulst (Med.). 2. von niederen Pflanzen u. Tieren gebildete feste Kapsel als Schutzvorrichtung zum… …   Das große Fremdwörterbuch

  • Zyste — Zỵs|te, die; , n <griechisch> (mit Flüssigkeit gefüllte Geschwulst) …   Die deutsche Rechtschreibung


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»